KI-Trainingsdaten

Vorteile, die ein End-to-End-Schulungsdatendienstanbieter Ihrem KI-Projekt bieten kann

KI (künstliche Intelligenz) und Trainingsdaten sind unzertrennlich. Sie sind wie Tag und Nacht, Köpfe und Schwänze und Yin und Yang. Das eine kann ohne das andere nicht existieren. Da sie eine Ursache-Wirkungs-Beziehung haben, besteht Ihre Aufgabe als Unternehmer darin, so viele hochwertige Trainingsdaten für Ihre KI-Module bereitzustellen, dass diese genaue Informationen liefern können.

Es gibt nicht genug Daten. Reinforcement Learning verbessert sich nur mit mehr Datensätzen. Insbesondere wenn Sie beabsichtigen, eine einzigartige Lösung auf Ihrem Markt einzuführen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Produkt und seine Leistung den Erwartungen entsprechen. Um profitable Modelle zu erstellen, benötigen Sie eine dauerhafte Quelle für KI-Trainingsdaten.

Wenn Sie unseren Blog verfolgt haben, wissen Sie, dass wir diskutiert haben kostenlos, im Hause, und andere Datenquellen. In diesem Beitrag haben wir uns entschieden, unseren Fokus auf einen Aspekt zu beschränken und zu diskutieren, wie End-to-End-Trainingsdatendienstleister Ihnen immense Vorteile bieten können Datensammlung und Anmerkung.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Machine-Learning-Module Daten verarbeiten und autonom lernen, sind End-to-End-Anbieter Ihre ideale Wahl.

Warum?

Lassen Sie uns im Detail erkunden.

Wer sind End-to-End-Schulungsdatendienstleister?

End-to-End-Schulungsdatendienstleister End-to-End-Anbieter von Trainingsdaten sind Ihre One-Stop-Lösungsanbieter, die konsistent optimierte Datensätze basierend auf Ihren Anforderungen anbieten. Unabhängig von Ihrer Marktnische, Demografie, Produktart oder anderen Faktoren übernehmen sie die Verantwortung für die Erfassung der entsprechenden Datensätze für Ihre Module. End-to-End-Datenanbieter kommentieren die Daten dann und machen sie maschinenfertig, um sicherzustellen, dass die Datensätze für Ihre Systeme von höchster Qualität sind und präzise Ergebnisse liefern.

Ein erstklassiger End-to-End-Anbieter übernimmt die volle Verantwortung für alle Prozesse, die mit der Beschaffung und Bereitstellung verbunden sind KI-Trainingsdaten.

Wie arbeiten sie und was ist ihr Prozess?

Die Erfassung und Bereitstellung von Daten ist ein komplexer Prozess, der unzählige Stunden komplizierter Handarbeit erfordert. Engagierte Teams arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass die Erfassung, Kennzeichnung, Qualitätssicherung und Datenbereitstellung einmalig erfolgt, ohne den Wert zu beeinträchtigen. Ihr einziges Ziel ist es, Ihre Machine-Learning-Module mit autonomem Lernen zu beschäftigen, bis die gewünschten Ergebnisse erzielt werden.

Lassen Sie uns noch heute Ihre Anforderungen an KI-Trainingsdaten besprechen.

Wir haben die Verantwortlichkeiten des End-to-End-Anbieters in drei Kategorien unterteilt, darunter:

Data Collection

Der erste Schritt besteht darin, die Art der benötigten Daten zu identifizieren. Datasets hängen von Ihrem Produkt, den beabsichtigten Ergebnissen, der Art der benötigten Datasets und anderen wesentlichen Faktoren ab. Auf dieser Grundlage könnte Ihr Trainingsdaten-Dienstleister Ihre Daten in Form von Bildern, Audio, Video, Text und/oder einer Kombination davon abrufen.

Datenbeschriftung

In dieser Phase generierte oder beschaffte Daten sind in der Regel Rohdaten. Das heißt, Datensätze enthalten Unmengen an irrelevanten Informationen, Fehlinformationen, schlecht formatierten Details und mehr. Sie haben auch kein Format, in dem KI-Systeme ihre Inhalte verstehen können. Dienstanbieter arbeiten an der Bereinigung und anschließenden manuellen Annotation der Daten, die in Ihren ML-Modellen verwendet werden sollen.

Datenanonymisierung

Aufgrund von Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Dateninteroperabilität gibt es mehrere Standards, Protokolle und Compliance-Anforderungen, die Unternehmen befolgen müssen. Standards wie HIPAA- und GDPR-Richtlinien schreiben strenge Bedingungen in Bezug auf die Vertraulichkeit von Daten vor, und deren Nichteinhaltung könnte für Unternehmen schädlich sein.

Anbieter von Schulungsdaten arbeiten an Prozessen wie der Datenanonymisierung, bei der sie den Inhalt der Daten aufheben, um sie so objektiv und vage wie möglich zu machen. Hier ist es von Vorteil, den Datensatz für maschinelles Lernen funktionsfähig zu halten. Das Hinzufügen einer zusätzlichen Arbeitsschicht für Datenanbieter stellt sicher, dass Sie für Ihr Projekt die sichersten Qualitätsdaten zur Hand haben.

End-to-End-Datendienstanbieter vs. Mehrere Datenanbieter

Wenn Sie ein Unternehmen betreiben, müssen Sie entscheiden, ob Sie einen einzigen End-to-End-Datenanbieter benötigen oder mehreren Anbietern zuweisen. Letzteres mag in Ihren Budgetierungsanforderungen plausibler und rentabler erscheinen, aber nur eine umfassende Analyse kann Sie zur günstigsten Lösung führen.

Mehrere AnbieterEnd-to-End-Datenanbieter
Zu viele Anbieter arbeiten daran, einen einzigen Datensatztyp für Ihr Projekt bereitzustellen.Nur ein engagiertes Team arbeitet an der Erfassung, Kommentierung und Bereitstellung Ihrer erforderlichen Datensätze.
Es gibt Inkonsistenzen zwischen den endgültigen Datensätzen. Das heißt, Sie müssen die Zusammenstellung der Daten nach Ihren hausinternen Standards überarbeiten und anschließend in Ihre Systeme einspeisen.Ihre Datensätze werden sauber zusammengestellt und nach Bedarf in Stapeln an Sie geliefert. Sie können es direkt in Ihre Systeme einspeisen, um Prozesse zu initiieren.
Höhere Wahrscheinlichkeit von Datenverzerrungen, da mehrere Hände an Datensätzen arbeiten.Verzerrungen werden entfernt oder es werden Bedingungen festgelegt, um sie während der Verarbeitung zu vermeiden.
Datenwiederholung dringt ein, da jeder Anbieter nicht weiß, aus welcher Quelle die anderen Anbieter Daten beziehen.Datensätze sind neu und frisch, da sie Berichte darüber enthalten, wie Daten generiert und erfasst wurden.
Sie müssen Richtlinien und Anforderungen individuell an verschiedene Anbieter ausgeben und unterschiedliche Beziehungen und Arbeitsabläufe pflegen.Die Endqualität ist tadellos und Sie haben eine lohnende Zusammenarbeit.

Die wahren Vorteile von End-to-End-Trainingsdatenanbietern, von denen Ihnen niemand erzählt

Nachdem wir nun ein grundlegendes Verständnis von End-to-End-Anbietern und deren Differenzierung von anderen Quellen haben, lassen Sie uns die Vorteile durchgehen, die sie bieten:

KI-Trainingsdaten

  1. End-to-End-Anbieter von Trainingsdaten zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie keine Daten an mehrere Anbieter verteilen. Stattdessen verfügen sie über dedizierte Teams und Mitarbeiter, die Daten manuell aus bestimmten Quellen beziehen. Dies bedeutet, dass keine Geografie oder Demografie eine Herausforderung darstellt, da sie regionale Mitarbeiter haben, die an der Kuratierung und Zusammenstellung von Daten arbeiten.
  2. Feedback und Änderungen lassen sich leichter in den Prozess integrieren, da Sie Datensätze konsistent in Batches bereitstellen. Alle Rückmeldungen, die Sie haben, werden in nachfolgenden Lieferchargen berücksichtigt.
  3. Alle Datensätze sind lizenziert und frei von rechtlichen Verpflichtungen.
  4. Domänenexperten und -spezialisten führen die Datenannotation und -kennzeichnung durch. Gesundheitsdaten werden beispielsweise von Veteranen der Branche mit Anmerkungen versehen, um eine genaue Verarbeitung und genaue Ergebnisse zu gewährleisten.
  5. Die Zusammenarbeit ist so transparent wie möglich mit konsistenten Berichten, Updates, Einblicken in Datenerfassungsquellen und mehr.
  6. End-to-End-Datendienstanbieter können Ihre Daten aufgrund ihrer riesigen Netzwerke auf der ganzen Welt unabhängig von der jeweiligen Nische oder Komplexität abrufen.

Zusammenarbeit mit Saip bringt neben den Vorteilen für End-to-End-Dienstleister einen Mehrwert für Ihr Projekt. Als führender Anbieter von Datenannotationen haben wir es seit Jahren geschafft, drei unbezahlbare Assets in unserem Portfolio aufzubauen und zu pflegen:

  • Leute – Wir haben über 700 Mitarbeiter und Mitarbeiter in unserem Team, um Ihnen die genauesten und relevantesten Datensätze für Ihre Projekte zu liefern. Wir haben auch die besten Projektmanager, KMUs und Produktentwickler in unserem Arsenal.
  • Prozess – Effizienz zu meistern ist eine Kunstform. Unsere jahrelange Erfahrung in der Branche hat es uns ermöglicht, unseren Kunden riesige Mengen an Qualitätsdaten nahtlos zu liefern. Strenge Qualitätsprüfungen, 6 Stigma Gate-Prozesse und mehr sorgen für eine einwandfreie Datenqualität.
  • Plattform – Unser internes Datenannotationstool ist das beste in der Branche und gewährleistet eine schnelle TAT und hohe Qualität.

Fazit

Als Unternehmer müssen Sie unnötige Lasten und Verantwortungen von Ihren Schultern nehmen, um Ihr Unternehmen zu skalieren. Sie werden erheblich vom Verlassen profitieren Datensammlung bis zu den Experten von Shaip. Arbeiten Sie an der Optimierung Ihres Produkts, während wir seine Fähigkeiten durch unsere KI-Trainingsdaten optimieren.

Treffen Sie die praktische Entscheidung, erreichen zu uns heute.

Social Share