Sprachassistent für das Gesundheitswesen

Der Aufstieg KI-basierter Sprachassistenten zur Verbesserung der Qualität der Gesundheitsversorgung

Es ist unverkennbar bequem, mündliche Anweisungen zu geben, anstatt sie abtippen oder das richtige Element aus einem Dropdown-Menü auswählen zu müssen. Diese einfache Bedienung hat für eine schnellere Einführung der Sprachtechnologie gesorgt.

Tatsächlich ist in den USA, Großbritannien und Deutschland die tägliche Nutzung von Sprachassistenten wie z Amazon Alexa und Apple SIRI ist vorbei 30%, und die wöchentliche Nutzung hat laut Berichten des Voice Consumer Index 50 die 2021%-Marke erreicht.

Einer der Bereiche, in denen Sprachassistenten im Gesundheitswesen eingesetzt werden. Der Einfluss von Sprachassistenten für das Gesundheitswesen und Konversationsschnittstellen ebnen den Weg für eine sinnvolle Messung und Verfügbarkeit von Gesundheitseinrichtungen für alle. Schauen wir uns die Rolle der VA-Technologie im Gesundheitswesen an.

Rolle von Sprachassistenten im Gesundheitswesen

Die Vertrautheit mit der Verwendung von Sprachbefehlen hilft bei der einfacheren Akzeptanz der Technologie bei Patienten und Klinikpersonal. Die Benutzeroberfläche in Sprachassistenten ist attraktiv und von Patienten aller Altersgruppen einfach zu bedienen und zu bedienen. Wenn Sprachtechnologie eine Herausforderung ist, fügt es eine Ebene der Komplexität hinzu, die Patienten davon abhalten wird, es zu verwenden.

Stimme im Gesundheitswesen Hilfsentwickler müssen bedenken, dass die älteren Patienten, die ihre Produkte verwenden, möglicherweise niemanden haben, der sie mit der Technologie vertraut machen kann. Aus diesem Grund integrieren große VA-Entwickler große Schriftarten, einfache Schnittstellen, sprachbasierte Bedienungsanleitungen und interaktive Sprachsteuerung.

Patienten mit Geschicklichkeits- oder Mobilitätsproblemen können zuverlässig verwenden Spracherkennung Technologie, um eine Intensivpflege zu erhalten. Patienten mit Sehbehinderung, die ihre Dokumente oder gedruckten Informationen nicht einsehen können, können problemlos auf ihre Gesundheitsdaten zugreifen. Mit VA genießen Ärzte außerdem den Freisprechkomfort und sind besser in der Lage, Patienten bei der Verwaltung von Aufgaben im Zimmer zu unterstützen.

Wie nutzt die Gesundheitsbranche Voice Assistenztechnologie?

Die Gesundheitsbranche ist eine der fortschrittlichsten Branchen, die die neuesten innovativen Technologien einsetzt, um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern. Es ist daher keine Überraschung, dass die Industrie Pionierarbeit bei der Verwendung von VA leistet und diese anerkennt innovative Wege zur Nutzung der Sprachassistententechnologie.

Die Sprachassistenten-Technologie erweist sich sowohl für Patienten als auch für Ärzte als vorteilhaft. Die Anwendungsfälle von VA im Gesundheitswesen nehmen neben Verbesserungen und Fortschritten in der Technologie und den Verbraucherbedürfnissen zu.

Nahtlose Workflow-Verbesserungen

Krankenschwestern und Kliniker sind im Allgemeinen mit nichtklinischen Aufgaben beschäftigt, die notwendig sind, ihnen aber keine Zeit lassen, sich auf produktive Arbeit zu konzentrieren.

Verbesserungen des Arbeitsablaufs in der Patientenversorgung Ein einfacher sprachgestützter Fernseher oder eine Anwendung kann Patienten mit grundlegenden Informationen versorgen Gesundheitsinformationen über ihre Medikamente oder die Entlassungscheckliste, die sonst von den Pflegekräften zur Verfügung gestellt würden.

Ein sprachbasiertes virtueller Assistent wird auch verwendet, um Patienten, bei denen das Risiko einer Nichteinhaltung besteht, Echtzeiterinnerungen für verschreibungspflichtige Medikamente bereitzustellen.

Darüber hinaus ist es mit VA auch einfacher, wichtige Gesundheitsinformationen an Patienten weiterzugeben, Echtzeit-Antworten zu ihren Symptomen zu geben, Behandlungsoptionen zu bewerten und die Krankengeschichte anhand früherer Gespräche zu pflegen.

Lassen Sie uns noch heute Ihre Anforderungen an KI-Trainingsdaten besprechen.

Entlassungsplanung in Echtzeit

Nach der Entlassung des Patienten ist es in der Regel eine Herausforderung, den Patienten eine konsistente Versorgung zukommen zu lassen.

Mit VA können Kliniker die Gesundheit der Patienten weiterhin verwalten, indem sie Symptome in Echtzeit überwachen, Aufklärungs- und medizinische Informationen bereitstellen, Fragen zu Pflegeplänen beantworten und ihnen beim reibungslosen Übergang in die Selbstversorgung helfen.

Einfache Terminbuchung

Durch die Integration von KI-gestützten Sprachassistenten in ihr System können Gesundheitseinrichtungen bei der Terminbuchung und Bettenzuweisung helfen. Digitale Assistenten sind besonders hilfreich für Patienten mit sprachlichen Herausforderungen und unterstützen sie bei der Verwaltung ihrer Termine.

Verbesserter Patientenkomfort

Mit sprachaktivierten Systemen müssen Patienten ihr Krankenhausbett nicht verlassen, um Fernseher, Lichter, Fensterabdeckungen zu bedienen oder Krankenschwestern zu rufen. Indem Patienten freihändigen Komfort erhalten, Voice-aktiviert Assistenten stellen sicher, dass der Patientenkomfort und die Sicherheit höchste Priorität haben.

Patienten, insbesondere ältere Menschen, sind möglicherweise nicht in der Lage, ihre Symptome genau zu artikulieren oder sich an den Beginn ihrer Probleme zu erinnern. Mit einem sprachaktivierten System, das auf robuster KI-Software arbeitet, können Ärzte eine zuverlässige Behandlung anbieten, indem sie ihre Symptome mit relevanten Bedingungen abgleichen.

Die menschliche Stimme verstehen, um die Gesundheit zu bewerten

Analyse der Patientenstimme Das gesprochene Wort enthält eine Fülle von Gesundheitsinformationen, die von der genutzt werden Gesundheitssystem.

Neuere Forschungen bestätigen die Tatsache, dass unsere Stimme verwendet werden kann, um den Zustand unserer Gesundheit zu beurteilen. Ähnlich wie Biomarker wie Puls, Herzschlag, Blutdruck und mehr kann unsere Stimme – mit ihrer Tonhöhe, Tonlage, Stressintensität, Koordination, Zittern, Zittern und mehr – ein tiefes Verständnis unserer Gesundheit liefern.

Konversations-KI-basierte Sprachtechnologie kann die Behandlungsqualität verbessern, indem akustische Funktionen in ihre Software integriert werden. Mit diesen akustischen Funktionen können Sprachassistenten Veränderungen in Stimmmerkmalen erkennen, um Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Demenz, Angstzustände, Stress, Depressionen, emotionale Belastungen, Gehirnerschütterungen und mehr vorherzusagen.

Die Entwicklung einer zuverlässigen und fortschrittlichen sprachgestützten Anwendung erfordert viele Informationen und KI-gestützte intelligente Software. Es hängt auch vom Training der ML ab und Verarbeitung natürlicher Sprache System, um menschliche Sprache, Interaktionen, Nuancen und Gespräche zu verstehen. Das System muss auch auf die Sprachstimmungsanalyse trainiert werden, um medizinische Zustände zu diagnostizieren.

Die Qualität der AI-Voice Assistenten im Gesundheitswesen hängt hauptsächlich von der Qualität der Ausbildung ab, und Saip bietet Ihnen eine robuste und dynamische Trainingsdatenbank. Mit diesem hochwertigen Datensatz können Sie zielgerichtete, zuverlässige und wirkungsvolle Sprachassistenten entwickeln, um die Gesundheitserfahrung von Patienten und Ärzten zu verbessern.

Social Share